Einen fröhlichen Geber hat Gott lieb

(2. Brief des Apostels Paulus an die Korinther,Kapitel 9, Vers 7)

blume-blauDie Verkündigung von Gottes Wort hat in unserer Gemeinde viele Gesichter und geht weit über den Gottesdienst hinaus. Sie findet sich wieder in einer intensiven Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Senioren oder auch in der Kirchenmusik, die Woche für Woche mehr als 100 Menschen in vier Chören aktiv zusammenführt.

Um diese Arbeit für die Zukunft abzusichern, hat der Kirchenvorstand eine Gemeinde-Stiftung ins Leben gerufen. Sie soll nachhaltig dazu beitragen, dass wichtige Aufgaben auch dann erfüllt werden können, wenn die finanziellen Mittel der Kirchen geringer werden.

Die zusätzliche Hilfe ist dringend notwendig: Wie viele andere Gemeinden leidet die evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Bad Salzuflen am allgemeinen Rückgang des Kirchensteueraufkommens. Kirche wird künftig immer weniger auf Geld aus Steuern zurückgreifen können.

Lesen Sie hier, wie auch Sie helfen können – effektiv und von bleibendem Wert. Mit einer Stiftung fürs Leben.